Dr. Thomas Beyer

Thomas Beyer, geb. 1963, ist seit September 2003 Mitglied des Bayerischen Landtages und dort seit Juni 2011 wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. Im September 2004 wurde er zum Vorsitzenden des AWO Landesverband Bayern e.V. gewählt. Der promovierte Jurist und Rechtsanwalt ist seit November 2008 Mitglied des Präsidiums des Bundesverbandes e.V. Im Februar 2011 ist Beyer zum Sprecher der Nationalen Armutskonferenz (nak) gewählt worden.

Bildquelle: AWO Landesverband Bayern

Hier sehen Sie  ein Bild von Dr. Thomas Beyer.

Sigmar Gabriel

Sigmar Gabriel, geb. 1959, ist seit 2009 SPD-Parteivorsitzender. Von 2005 bis 2009 war er Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Seit 2005 ist er direkt gewählter Abgeordneter für den Bundestag. Von 1990 bis 2005 war Abgeordneter des Niedersächsischen Landtages und in der Zeit zwischen 1999 und 2003 Ministerpräsident des Landes Niedersachsen.

Bildquelle: SPD Parteivorstand

Hier sehen Sie ein Bild von Sigmar Gabriel

Hannelore Kraft

Hannelore Kraft, geb. 1961, ist sei dem Juli 2010 Ministerpräsidentin in Nordrhein-Westfalen. Die studierte Wirtschaftswissenschaftlerin und Sozialdemokratin ist seit 2000 Mitglied des Landtags Nordrhein-Westfalen. In den Jahren zwischen 2001 und 2005 war sie zunächst Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten, dann Ministerin für Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen. Seit 2007 ist Hannelore Kraft SPD-Landesvorsitzende und wurde 2009 zur stellvertretende Bundesvorsitzenden der SPD gewählt.

Bildquelle: Landesregierung NRW

Hier sehen Sie ein Bild von Hannelore Kraft

Jürgen Nimptsch

Jürgen Nimptsch, geb. 1954, ist seit August 2009 Oberbürgermeister von Bonn. Zuvor hatte der Germanist, Sportwissenschaftler und aktive Gewerkschafter fast drei Jahrzehnte im Schuldienst gewirkt, zuletzt als Leiter der Integrierten Gesamtschule in Bonn-Beuel, die in der Region als Modellschule für ökologisches Bewusstsein, internationalen Austausch und soziales Miteinander gilt und die 2009 beim Deutschen Schulpreis als beste weiterführende Schule ausgezeichnet wurde.

Bildquelle: Stadt Bonn

Hier sehen Sie Jürgen Nimptsch

Prof. Dr. Heribert Prantl

Prof. Dr. Heribert Prantl, geb. 1953, ist Chef der innenpolitischen Redaktion, Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung Dr. jur. und Honorarprofessur an der juristischen Fakultät der Universität Bielefeld, und Publizist. Zuletzt erschienen von ihm die Bücher „Der Zorn Gottes. Denkanstöße zu den Feiertagen“, München 2011 und „Die Welt als Leitartikel – Zur Zukunft des Journalismus“, Wien 2012. 

Bildquelle: Süddeutsche Zeitung

Hier sehen Sie ein Bild von Prof. Dr. Heribert Prantl

Beate Ruland

Beate Ruland, geb. 1951, ist seit 2009 Vorsitzende des AWO Bezirksverbandes Mittelrhein e.V. Seit 1999 ist sie AWO-Ortsvereinsvorsitzende und seit 2005 Vorsitzende des AWO Kreisverbands Oberberg, der unter ihrem Vorsitz 2010 erfolgreich mit dem Kreisverband Rhein-Berg zum heutigen Kreisverband Rhein-Oberberg fusionierte. Beate Ruland war von 1989 bis 2010 für die SPD im Rat der Gemeinde Engelskirchen, bis 2000 als stellv. Bürgermeisterin, und bis 2001 Mitglied des oberbergischen Kreistags.

Bildquelle: AWO Bezirkserband Mittelrhein


Florian Schröder

Florian Schröder, geb. 1979, ist Kabarettist, Moderator und Autor. Er ist vor allem bekannt als Moderator und Kolumnist in Funk und Fernsehen. Seit 2004 geht der studierte Germanist und Philosoph regelmäßig mit Kabarett-Soloprogrammen auf Tournee. 2011 veröffentlichte er sein erstes Buch unter dem Titel „Offen für alles und nicht ganz dicht“ (Rowohlt Verlag). Weitere Informationen unter www.florian-schroeder.com

Bildquelle: Frank Eidel


Johannes Stockmeier

Johannes Stockmeier wurde Januar 2011 zum Präsidenten Diakonischen Werkes der EKD e.V. gewählt. Der studierte Theologe ist derzeit amtierender Präsident der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW). Er ist unter anderem Mitglied im Präsidialausschuss und Präsidium des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. und Mitglied im ZDF-Fernsehrat.

Bildquelle: Schmidt / Diakonie Baden